Willkommen auf unserer Homepage !



Mein Name ist Christina Müller und ich lebe mit meinem Mann Bernd, und meinem Sohn Tim in einem kleinem Häuschen mit 2500 qm Grund auf dem Land am Rande von Brünen.

Im Oktober 2003 haben wir unser Herz an die Bernersennenhunde verloren. Wir wohnten in einem Reihenhaus in einer Wohnsiedlung in Voerde und entschlossen uns ganz spontan dass solch ein Bär unsere Familie bereichern sollte.

Unser Balou, auch liebevoll ``mein Püffelchen`` genannt zog von jetzt auf gleich bei uns ein. Balou war ein Traum von einem Hund, ein absolut lieber, ausgeglichener und sehr souveräner Bär, der unsere Liebe zu dieser Rasse zunehmend wachsen ließ.

Im Januar 2005 war es dann so weit , dass ein zweiter kleiner Bär unsere Familie bereichern sollte und genauso spontan zog mit 14 Wochen unser Willi `` Gimli vom Rodder Eschgrund`` zu uns.

Willi war das ganze Gegenteil von Balou und ich habe mit ihm ein Machtkämpfchen nach dem anderen geführt, aber am Ende war auch er ein sehr lebenslustiger und gehorsamer Clown.

Leider wurde er nur 4 Jahre alt.

Noch traurig über den Verlust , aber auch unzufrieden mit der Leere die Willi hinterliess zog kurze Zeit später klein Theo `` Fedor vom Feldbachtal`` zu uns. Aus ihm wurde ein grosser ausgesprochen lieber Bär.

Im Jahre 2012 beschlossen wir uns nochmal zu verändern und bezogen unser jetziges Haus, und sehr schnell wuchs auch der Wunsch diese wundervolle Rassen züchten zu wollen. Zur Zeit leben wir hier mit 5 Bernersennenhunden und durch meine lange intensive Ausbildung zum Zuchtwart im BSV 2010 eV.

und Teilnahme an zahlreichen Züchterseminaren wünsche ich mir nun die deutsche Zucht mit dieser verantwortungsvollen Aufgabe bereichern zu können um damit Menschen glücklich zu machen wie mich diese Bärchen bisher glücklich gemacht

haben.

Einen weiteren Eindruck von uns , im Leben mit unseren Hunden findet Ihr in der Galerie

``Von den Brüner Höhen``

unmittelbar angrenzend an unseren Wohnort befinden sich die Brüner Höhen. Ein landschaftlicher Traum gemischt aus Wäldern, weiten Wiesen und Feldern. Hier verbringen wir täglich die Freizeit mit unseren Hunden, und so lag es uns nahe unsere Zuchtstätte``Von den Brüner Höhen``zu nennen


News

05.02.2018

Regenbogenbrücke